Über uns

"Ein Mensch muß auch der Narr von Verstand seyn, damit er sagen kann: Narrisch Welt! Schön Welt!" - so dichtete Büchner 1837 kurz vor seinem Tod in seinem berühmten Drama Woyzeck.

1995-2018 führte die Gründerin Sabeth Vilmar den Georg Büchner Buchladen am Kollwitzplatz und machte ihn zu einem kulturellen Zentrum im Prenzlauer Berg mit großer Strahlkraft. In dieser Tradition steht die Georg Büchner Buchladen GmbH auch unter neuer Leitung, aber mit vertrauten Mitarbeiter*innen. Lassen Sie sich von unserer Auswahl verführen. Unsere Leidenschaft ist die Literatur! 

Weiterlesen

OTTOS MOPS SCHREIBT 2019.

Ottos Mops schreibt, und zwar schon ziemlich lange!
Vor 10 Jahren gab es den ersten Kinder- und Jugendliteraturpreis Prenzlauer Berg für alle kreativen Köpfe von 8 bis 16 Jahren.

Weiterlesen

Jede*r sieht die Stadt mit anderen Augen

Ab heute dürfen Wir Euch die tollen Berlinpostkarten von Luise Bornkessel zeigen. Drauf zu sehen sind einige Motive aus ihrem im Februar nächsten Jahres erscheinenden Bilderbuchs, welches nicht nur Abschlussarbeit für ihr Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, sondern auch eine Hommage an das Berlin ihres Großvaters in den 50er Jahren darstellt.

Weiterlesen

Weiter Schreiben im Georg Büchner Buchladen.

Am 3.12.19 hatten wir nun schon zum zweiten Mal die besondere Freude, eine Lesung mit der wunderbaren Initiative Weiter Schreiben zu veranstalten.

Weiterlesen

Buchtipp

Malcolm Gladwell: Die Kunst, nicht aneinande…

Wir wollen unserem Gegenüber in die Augen…

Weiterlesen

Buchtipp

Zipfel, Dita/Flygenring, Rán: Wie der Wahnsi…

Weiterlesen

Buchtipp

Jeanette Wintersson: Frankissstein.

Der Titel lässt es vermuten: Frankissstein…

Weiterlesen

Buchtipp

Obioma, Chigozie: Das Weinen der Vögel

Chinonso. Welcher…

Weiterlesen