Buchtipps

“Was gibt’s zu futtern?” Jean und Davy finden ihre Antwort an den unterschiedlichsten Orten: auf einem Erdbeerfeld, in einer Gulaschkanone auf der Autobahn, neben einer Kutsche auf der Landstraße oder eben ‚Tankstellenchips‘ im Kiosk! Die beiden sind auf der Flucht vor der Polizei, obwohl sie eindeutig unfreiwillig nur die Zeugen eines...
Im Sommer 1969 passieren weltbewegende Dinge: an den Stadtrand von Köln zieht direkt in die Nachbarschaft des 11 jährigen Tobi und seiner Eltern die völlig unkonventionelle Familie Lienhard mit der wenig älteren Tochter Rosa. Frau Lienhard trägt Schlaghosen und Blusen mit großen Blumen und übersetzt Krimis. Herr Lienhard lehrt Philosophie, ist...
Inspector Macbeth ist ein guter Cop. Er kennt sich bestens aus in seiner Stadt. Er hat sich aus der Gosse nach oben gearbeitet. Jetzt will er noch mehr Geld, Macht und Einfluß – notfalls geht er dafür über Leichen. Shakespeare-Drama als Cop-Thriller: bestens geschrieben, die spannende Geschichte eines „Bad Cops“, ganz in der Noir-Tradition.
Perth, 1979. Goldrausch im Westen Australiens. Das zieht nicht nur das große Geld an, sondern auch Mafia-Bosse, Gangs und Ganoven. Ex-Cop Frank Swann soll den Selbstmord eines Geologen untersuchen und entdeckt einen großen Schwindel mit Schürfrechten – Politik und das organisierte Verbrechen gehen auch in Down Under eine kriminelle Verbindung ein...
Leichenfunde auf dem Gelände einer stillgelegten Fabrik rufen Polizeiermittlerin Pia Sander und ihren Chef Oliver von Bodenstein auf den Plan. Die Morde liegen teilweise 20 Jahre zurück – und der Serienmörder schlägt immer im Monat Mai zu – wenn der Muttertag im Kalender steht. Sander & Bodenstein müssen sich beeilen, den Mörder vor seiner...
In den 1970er Jahren bildet der KGB in der CSSR Agentinnen aus, die im westlichen Ausland mit Reichen und Politikern eine Affäre beginnen – Heirat nicht ausgeschlossen. 2016 interviewt die Journalistin Grace Elliott Elena Craig, die Ex-Frau des Millionärs und Populisten Anthony Craig, Kandidat für das Amt des US-Präsidenten. Ihr Code-Name beim...
Ein Debut, das es in sich hat: Lisa Halliday spielt in ihrem Roman mit Erwartungen, spiegelt Ungleichgewichte – Asymmetrien eben – und verkehrt Machtverhältnisse. Den Rahmen des Buches bildet die Affäre zwischen Alice, einer 25jährigen Literaturagentin und Ezra Blazer, ewiger Kandidat für den Literaturnobelpreis und mittlerweile 70 Jahre alt. Als...
Worum geht es in dem Buch? Um einen Dachs, 4 depressive Lamas und einen Mann namens Stan. Was ist das Besondere an dem Buch? Wie es geschrieben wurde. Mit sehr viel Fantasie – man fühlt sich eingebunden in die Geschichte. Wer sollte es lesen? / Wem würdest du es empfehlen? Ich würde es Kindern von 8 bis 10 Jahren empfehlen, die...
Worum geht es in dem Buch? In diesem Buch geht es um einen Jungen und ein Mädchen. Der Junge heißt Tom und das Mädchen Joséphine. Es ist eine ziemlich komplizierte Abenteuergeschichte, in der die beiden Kinder und ihre Freunde versuchen, die Teile der goldenen Feder zu finden. In dem Buch geht es um sehr bekannte Autoren und ihre steinernen...
Worum geht es in dem Buch? In dem Buch geht es darum, dass Mimi und ihre kleine Schwester Flo mal wieder Unsinn machen. Und dazu gehört aus Riesenkuchen zu backen, oder dass sie Zirkus-Mäuse ins Puppenhaus einziehen lassen. Einen See im Garten anzulegen gehört auch zu ihren verrückten Ideen. Was ist das Besondere an dem Buch? Das...

Seiten