0

Buchtipps

Kürzlich erschien ein dünnes Suhrkamp-Bändchen des mittlerweile über 90-jährigen Jürgen Habermas, das an dessen erstes Buch aus dem Jahr 1962 anknüpft: Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit und die deliberative Politik. Handelt es sich dabei möglicherweise um ein Spätwerk der Kritischen Theorie, schließlich ist Habermas der bekannteste Philosoph der zweiten Generation der Frankfurter Schule?

Die junge Ich-Erzählerin ist frisch verlassen worden. Stetig trudelt sie dem Abgrund entgegen, der sich nach der schmerzhaften Trennung vor ihr auftut. Kurzerhand zieht sie zu ihrem Vater und seiner neuen Frau, die auf ihre ganz eigene Weise versuchen, sie an der Wasseroberfläche zu halten. Einfühlsam, mitfühlend, trotzdem ein wenig aus der Reserve lockend.

Wie kochen Köch*innen der Spitzengastronomie zuhause? Was sind ihre Lieblingsgerichte? Kochen sie aufwändig oder doch eher einfach? Unter den Rubriken Vorrats Joker, Lieblings- Express- Gericht oder wenn spontan Besuch kommt, verraten Köch*innen wie Haya Molcho, Lucki Maurer oder Maria Groß ihre Tricks und Tipps aus dem Kochalltag. Dabei sind einfache, leckere Pastagerichte, tolle Salate oder auch mal Stullen Deluxe.

Jetzt beginnt sie wieder, die stressigste Zeit des Jahres. Jahresabschlüsse machen, Weihnachtsgeschenke besorgen, Projekte abschließen, kurz- der übliche Alltagswahnsinn…wir sind alle immer so beschäftigt, dass es uns zunehmend schwer fällt zur Ruhe zu kommen. Aber wie geht das eigentlich, richtig zur Ruhe zu kommen?

Sie ist die Frau, der man nachsagt, dass sie kein Glück in der Liebe hat. Diejenige, die ihr Leben alleine regelt. Die Frau ohne Begleitung. Vom Bürofräulein der Weimarer Republik bis zur angeblich einsamen Akademikerin der Gegenwart – sie ist die wahre Heldin der Moderne: die Singuläre Frau.

Der Vagus- Nerv ist in Yoga und Meditationskreisen schon länger ein Thema. Was ist der Vagus-Nerv und welche Auswirkungen hat er auf unser emotionales und mentales Erleben? Stress, Ängste und Panikstörungen nehmen in dieser unruhigen und schnelllebigen Zeit immer mehr zu. Wie können wir unser Nervensystem dennoch darauf trainieren, dass es mit mehr Leichtigkeit und Ruhe auf die Welt reagiert?

Seit 2020 schlagen wir uns damit rum...Corona hat die Welt verändert, für viele Menschen eine Katastrophe mit tödlichem Ausgang, für viele Menschen eine mehr oder weniger fiese Grippeerfahrung, die im besten Fall nach einigen Tagen abklingt.

Ich habe einfach immer gesagt, dass es mir gut geht. Aber genau so wurde ich auch erzogen, man darf eben nicht klagen. Selbst wenn man mit einem Kopfschuß rumrennt, hätte man niemals gesagt" Mir tut der Kopf weh" sondern "Mir geht es gut". Ein Komiker mit Depressionen? Viele kennen Kurt Krömer als Komiker, Schauspieler und Autor. Lustig und schräg ist er bekannt aus der Show Chez Krömer.

Wer kennt es nicht, das Neni? Bekannt für seine israelische Küche gibt es die berühmten Restaurants in Städten wie Berlin, Hamburg, Wien usw. Hinter all dem steckt die Köchin Haya Molcho und ihre Familie, der sie dieses Kochbuch gewidmet hat. Erinnerungen an die Anfänge, die eingelegten Gurken der Großmutter, das erste Restaurant sowie die Lieblingsgerichte für die einzelnen Söhne sind in diesem Kochbuch zusammengestellt. Bekannt nicht nur für Hummus und Tabuleh gibt es in diesem Buch köstliche Rezepte für die ganze Familie.

Ein Koch der schreibt, so bezeichnet sich Nigel Slater. In diesem Kochbuch des Food- Journalisten finden sich über 200 wunderbare Gerichte, die sich durch sein Leben ziehen. Erinnerungen an den ersten selbstgebackenen Marmeladekuchen, scharfe Kürbis-Pies für zwischendurch, besondere Festmahle oder Brotbacken- jeder wird hier in diesem schön gestalteten Buch fündig.