Empfehlungen unserer Schülerpraktikantin Matilda

Ich habe vom 25.03.19 bis 5.04.19 mein Schülerpraktikum im Georg Büchner Buchladen gemacht.

Die schönsten Geschichten, über starke Frauen, stelle ich hier vor.

 

Julia Korbik: How to be a girl.       
In dem Buch „How to be a girl“ setzt sich Julia Korbik, mit Fragen rund ums Thema Mädchen sein auseinander. „Was ist denn ein Mädchen?“, „Was macht ein Mädchen aus?“ oder „Was macht dich aus?“. Sie erklärt, dass Mädchen sein nicht nur das Schminken, schicke Kleider und kurze Röcke ausmacht, sondern, dass auch Frauen und Mädchen sich mit Politik oder anderen wichtigen Themen auseinander setzen können und sollten! Um ein Zeichen zu setzen und um zu zeigen, dass Mädchen und Frauen mitreden können. Sie gibt Tipps und zeigt Statistiken – so regt sie mit dem Buch  „How to be a girl“ zum Nachdenken an. 

ab 13 Jahren, Gabriel Verlag, 14,99€

 

Elena, Favilli u. Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls.
Ein Buch, viele Frauen! In “Good Night Stories for Rebel Girls” werden die Geschichten von Frauen und Mädchen erzählt. Von Ärztinnen, über Sportlerinnen, Musikerinnen, bis hin zu Forscherinnen ist alles dabei. Man erfährt wie sie gekämpft haben, um ihr Ziel zu erreichen und man entwickelt dadurch eine neue Lebens-lust, mit genauso viel Motivation an seine Ziele heran zu gehen, wie es die Frauen in dem Buch gemacht haben.  Es macht unglaublich viel Spaß die Geschichten zu lesen und man fängt an über bestimmte Dinge  anders nachzudenken.

ab 12 Jahren, Hanser Verlag, 24€      

 

Sanchez Vegara, u. a.: Little people, big dreams.     
Es sind die Geschichten über Mädchen und junge Frauen, die sich nicht haben unterkriegen lassen, die gekämpft haben. Ob Anne Frank, die im Nationalsozialismus gelebt hat und deren einzige, richtige Freundin ihr Tagebuch war, oder Frida Kahlo, die ihren großen Traum, Ärztin zu werden, durch einen Unfall nicht erfüllen konnte. Sie haben beide gekämpft und heute sind sie immer noch in den Köpfen der Menschen. In dieser Reihe sind noch mehr Bücher über starke Frauen und Mädchen erschienen, die gekämpft und nicht aufgegeben haben. Die Geschichten sind mit kurzen Sätzen, aber mit vielen Bildern farbenfroh gestaltet.                                                                                                                

ab 4 Jahren, Insel Verlag, 13,95€

 

Alan, Gratz: Amy und die geheime Bibliothek.
Amy ist neun Jahre alt und geht, wie jedes Kind, zur Schule. Sie liebt Bücher und ist immer, außer während des Unterrichts, in der Schulbibliothek. Doch als ihr Lieblings Buch verschwindet und danach auch noch viele andere Bücher wie Harry Potter, entwirft Amy einen Plan wie sie und ihre Mitschüler sich gegen das Verschwinden der Bücher wehren können. Es ist die Geschichte über ein Mädchen welches sich für Bücher einsetzt und sich so aber gegen einige Eltern stellt. Sie zeigt Mut und stellt klar, dass Bücher sehr wichtig sind und sie nicht einfach verboten werden  können!

ab 9 Jahren, Hanser Verlag, 15€

 

Sarah Crossan: Eins.
Grace ist ein ganz normales Mädchen, eigentlich, sie hat nämlich eine Zwillingsschwester –  sie sind an der Hüfte zusammengewachsen und teilen sich viele Organe. ABER sie hat ihren eigenen Kopf! Der gehört nur ihr ganz alleine und da denkt sie über alles nach: über Jungs, Kleidung, Schule und ganz besonders viel über ihre Schwester und gleichzeitig auch Seelenverwandte. Doch schon bald lernt sie was es heißt EINS zu sein und sie lernt zu leben, vielleicht auch für Tipi, ihre geliebte Schwester, Zwilling und Seelenverwandte.                                                               

ab 14 Jahren, Mixtvision Verlag, 13,90€.                                       

 
 
Angie Thomas: On the come up.        
Brianna ist 16, hat dunkle Haut und einen großen Traum: sie will Rapperin werden, aber eine richtig Große.  Als in der Schule alles schief läuft, die Noten schlechter werden, sie ständig ins Direktoren Büro muss und sie erfährt, dass ihre Mutter arbeitslos ist, versucht sie alles um zu helfen. Sie will groß rauskommen und Geld verdienen, auch wenn das bedeutet, dass sie ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle hat. Ein Roman über ein starkes Mädchen, welches für ihren Traum kämpft, gegen die Ungerechtigkeit von dunkelhäutigen Amerikanerinnen und auch dann nicht aufgibt, als ziemlich viel in ihrem Leben aus den Angeln  fällt.

ab 14 Jahren, cbj Verlag, 18€

 

Becky Albertalli. Ein Happy End ist erst der Anfang
Das letzte Highschool Jahr hat begonnen und damit eine nicht gerade langweilige Zeit für Leah. Es geht um die Entscheidungen die man treffen muss, wenn man erwachsen wird, um ihre Mutter die einen neuen Freund hat, den Leah aber nicht leiden kann (bis sie ihn besser kennenlernt). Und nicht zuletzt kommt das Thema Prom an die Reihe und mit wem man diesen Abend verbringt. Die bevorstehende neue Uni und ihre Gefühle auf der Achterbahn lassen Leah am Anfang noch zweifeln, doch  dann kommt alles anders… Das Buch ist ein Aufruf, um zu sich zu stehen und sich so zu akzeptieren wie man ist.

ab 14 Jahren, Carlsen Verlag, 18€

 

Korbik, Julia
Gabriel
ISBN/EAN: 9783522305099
14,99 € (inkl. MwSt.)
Favilli, Elena/Cavallo, Francesca
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446256903
24,00 € (inkl. MwSt.)
Kaiser, Lisbeth
Insel Verlag
ISBN/EAN: 9783458177937
13,95 € (inkl. MwSt.)
Gratz, Alan
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446262119
15,00 € (inkl. MwSt.)
Crossan, Sarah
Mixtvision Mediengesellschaft mbH.
ISBN/EAN: 9783958541184
13,90 € (inkl. MwSt.)
Thomas, Angie
cbj
ISBN/EAN: 9783570165485
18,00 € (inkl. MwSt.)
Albertalli, Becky
Carlsen Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783551583994
18,00 € (inkl. MwSt.)