Nina Weger: Club der Heldinnen: Hochverrat im Internat.

Titel, Autor*in:

„Club der Heldinnen: Hochverrat im Internat“ von Nina Weger

Worum geht es in dem Buch?

Ein Sturm wütet durch das Matilde, das ist ein Internat für Mädchen mit besonderen Talenten. Die Klasse ist auch leer! Manche Lehrer wollen, dass das Internat geschlossen wird und mit einer neuen Direktorin wiederaufgebaut wird! Die Schüler müssen zusammenhalten, um einen Wettkampf zu gewinnen, denn nur mit dem Preisgeld kann die Schule wiederaufgebaut werden und die Direktorin bleiben. Doch jemand will das unter allen Umständen verhindern und bringt die Schülerinnen sogar in Gefahr! Zusammen können sie das Matilde retten und die Verbrecherin entlarven.

Was ist das Besondere an dem Buch?

Es ist spannend, lustig und hat etwas mit Rätseln zu tun. Es ist auch ein Abenteuerbuch. Dieses Buch ist vielfältig und nicht so kitschig, wie der Titel klingt. Es ist zum Lesen lernen geeignet.

Wer sollte es lesen? / Wem würdest du es empfehlen?

Mädchen, die keine langen Kapitel mögen und auch keine kleine Schrift. Für Mädchen, die vielfältige Geschichten mögen. Und auch für Leseanfänger.

Rezensiert von:

Maria Mechercakoua, 12 Jahre

Weger, Nina
Verlag Friedrich Oetinger GmbH
ISBN/EAN: 9783789104664
12,00 €