0

Christina Hesselholdt: VIVIAN

Als Vivian Maier 2009 stirbt ist sie vereinsamt und weitgehend unbekannt. Sie hinterlässt einen Berg Mietschulden, an die 200.000 Fotos von Momentaufnahmen aus den Straßen New Yorks & Chicago und haufenweise Zeitungsartikel, sorgfältig zu Stapeln geordnet. Wenig später avanciert sie posthum zur genialen Straßenfotografin – ihre Fotos gelangen nach einer Zwangsversteigerung an die Öffentlichkeit.

Doch wer war diese rätselhafte Frau, die praktische Männerschuhe bevorzugte und das Haus nie ohne ihre Rolleiflex verließ? Christina Hesselholdt entwirft ein vielstimmiges, literarisches Porträt dieser skurrilen Künstlerin – die keine sein wollte. Entstanden ist dabei ein fiktives Mosaik aus Erinnerungen, Rückblicken und Situationen, die das Mysterium um Vivian Maier kunstvoll entfaltet.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden
21,00 €inkl. MwSt.
Download
15,99 €inkl. MwSt.
Kategorie: Romane

Tipp der Woche

 
Gesammelte Werke

Gesammelte Werke

von Sandgren, Lydia

Zum Artikel