Buchtipps - Krimi

Ein psychologisch raffiniert geschriebener Thriller von einem der besten US-amerikanischen Krimi- und Drehbuchautoren (Mystic River & Shutter Island). Die Personen: Rachel Childs und Brian Delacroix. Sie führen eine sehr harmonische Ehe, Brian verdient gutes Geld, sie erholt sich von ihrer beruflichen Krise. Dann ist da noch Elisabeth Childs,...
Max Annas‘ Romane sprengen die Genregrenzen des Kriminalromans: Nach „Illegal, seinem letzten Krimi, in dem ein Flüchtling aus Ghana ohne Aufenthaltserlaubnis als „Illegaler“ in Berlin lebt und auf eigene Faust einen Mörder ausfindig macht, schaut der Autor mit „Finsterwalde“ in ein Deutschland in 20 Jahren: Die Europäische Union gibt es nicht...
Glaubenthal, ein idyllisches Dorf im österreichischen Gebirge nahe der tschechischen Grenze. Alles geht seinen gewohnten Gang. Doch als Frau Huber zum Begräbnis ihres verstorbenen Mann Walter in die Kirche kommt, beginnen turbulente und kriminelle Tage für die Dorfbewohner. Denn im Sarg liegt nicht Walter, sondern eine andere Leiche. Und zu wessen...
Warum nicht wieder mal einen traditionellen englischen Kriminalroman? Wo man beim Lesen mit dem Inspector fiebert, wenn er einer falschen Fährte folgt? Der englische Krimi-Meister Colin Dexter (1930 – 2017) hat dafür Inspector Morse in Oxford erfunden. Seine Fälle wurden für eine erfolgreiche englische Fernsehserie verfilmt. Im aktuellen Fall geht...
Ein feines Gespinst von Intrigen und kriminellen Machenschaften von Wirtschaftsbossen, Geheimdiensten und Seilschaften. Man kennt sich, man trifft sich und lotet aus, was als nächstes kommt. Diesmal wird ein führender Mitarbeiter von Orstam, eine französische Firma, die die nationale Atomindustrie mit wichtigen Bauteilen versorgt, in den USA...
"Sympathy for the devil". Im ersten Kapitel stellt uns der Ich-Erzähler einen Kerl vor, der ein erfolgreicher Drogenboss ist, der raubt, betrügt und manchmal sogar mordet. Am Schluß dieses Kapitels sagt der Erzähler: "Ich hasse diesen Kerl. Ja, dieser Kerl bin ich."  Sein Name: Jack Price. Sein Problem: Er hat sich mit den falschen Leuten...
Gleich vorneweg: Dieser Roman von Wolfgang Schorlau, der seinen Privatermittler Georg Dengler den neunten Fall lösen lässt, ist ein Lehrstück über die Zeitgeschichte Deutschlands und Europas, erzählt in einem Krimi; meisterhaft werden Fakten und Fiktionen zu einem spannenden Thriller gemischt. Und so fängt die Geschichte vom griechischen Drama an...
„Das Sein bestimmt das Bewusstsein.“ Ausgerechnet in diesem Roman des US-amerikanischen Autors, der im nordöstlichen Bundesstaat Vermont spielt, wird diese Aussage von Karl Marx sehr konkret ausgeführt. Es ist Lucian Wing, Sheriff in einem County in den Bergen von Vermont, der oft darüber philosophiert, was das eigentlich sei: Das Sheriff-Sein....
Am Donnerstag, dem 16. November 2017 wird Arne Dahl bei uns zu Gast sein! 20:00 Uhr im Palais der Kulturbrauerei. Moderation: Bernhard Robben. Der neue Kriminalroman von Arne Dahl - der zweite Fall für Berger und Blom: Das neue Ermittlerduo des schwedischen Krimimeisters jagt einen Serienmörder. Sie erhalten von Desirée Rosenqvist bei der...
Fortsetzung der Geschichte um Judith Kepler, die als Tatortreinigerin für eine private Firma in Berlin arbeitet. Sie konnte sich mit Hilfe des BND eine neue Existenz aufbauen. Denn sie ist die Tochter eines ehemaligen Stasi-Agenten, der noch vor dem Fall der Mauer bei einem versuchten Agentenaustausch erschossen wird. Das erfährt man im Lauf der...

Seiten