0

Trennt euch!

Ein Essay über inkompatible Beziehungen und deren wohlverdientes Ende, detebe 24427

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783257244274
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 18 x 11.2 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Üblicherweise empfehlen Beziehungsratgeber zu kämpfen und durchzuhalten. Die allermeisten Paare aber, so Thomas Meyers provokante These, sind unglücklich - und sollten sich trennen. Denn das Leben ist zu kurz, um unnötig zu leiden. Meyer beschreibt mit analytischer Schärfe und großer Empathie alle Phasen des Schlussmachens (die quälende Zeit davor, die Trennung selbst sowie die Zeit danach) und macht Mut zum achtsamen Umgang mit sich selbst.

Autorenportrait

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Seit 2012 ist er freier Schriftsteller und freut sich jeden Tag darüber. Seine >WolkenbruchTrennt Euch!< wurden zu Bestsellern, die Verfilmung >Wolkenbruch< (2018) war ein großer Kinoerfolg.

Schlagzeile

Trennt euch! Ein Buch über inkompatible Beziehungen und deren wohlverdientes Ende Thomas Meyers kontroverse Streitschrift erstmals im Taschenbuch 'Vier von fünf Beziehungen müssten sofort aufgelöst werden.' Monatelang auf der Schweizer Bestsellerliste 1. Es passt, oder es passt nicht. 2. Meistens passt es nicht. 3. Wenn es nicht passt, wird es nie passen. 4. Wenn es nicht passt, leiden Sie. 5. Wenn Sie leiden, müssen Sie gehen. 6. Das Leben ist sehr kurz.