Die goldene Göttin von Athen (gebundenes Buch)

Ein Krimi aus dem alten Griechenland, Die Zeitdetektive 40
ISBN/EAN: 9783473369089
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., schw.-w. Ill.
Format (T/L/B): 1.8 x 19.5 x 13.1 cm
Lesealter: Lesealter: 9-99 J.
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
8,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Athen, 438 v. Chr. Die Zeitdetektive sind vor Ort, als der Parthenon - der weltberühmte Tempel auf der Akropolis - feierlich eingeweiht wird. Sie können sogar einen Blick auf die wunderschöne, unermesslich wertvolle Statue der Göttin Athene werfen! Doch kaum ist die Feier vorüber, verschwindet Gold aus dem Tempel. Unter Verdacht: Perikles, der Bauherr! Die Zeitdetektive glauben an seine Unschuld, aber können sie sie auch beweisen?
"Ich war schon immer ziemlich neugierig und auf der Suche nach Geheimnissen, Rätseln und Verborgenem." Fabian Lenk, geboren 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte oder spannenden Orten zu tun haben - wie die erfolgreiche Reihe "Die Zeitdetektive". Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein: In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn in der Nähe von Bremen.