0

Imaginäre Welten im Widerstreit

Krieg und Geschichte in der deutschsprachigen Literatur seit 1900

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783826032103
Sprache: Deutsch
Umfang: 328 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 23.5 x 15.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2007
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

G. Kaiser: Geschichtserzählungen zum Kriege - Vom "Kriegseinsatz" der Germanistik im Zweiten Weltkrieg - N. Gess: Kriegerische Kunst und künstlerischer Krieg? Zur Verarbeitung des Ersten Weltkriegs bei Thomas Mann, Hermann Hesse und Ernst Bloch - T. Speckmann: Der Erste Weltkrieg aus der Sicht des "kleinen Mannes". Autobiographische Literatur am - H.-H. Müller: Leo Perutz' Roman Wohin rollst du, Äpfelchen? - L. Koch: Alfred Döblin und der Krieg - G. Loster-Schneider: Brecht und der Krieg - E. Pauli: Paula Groggers Grimmingtor als ein Beispiel für die Darstellung von Krieg - C. Schallié: Die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg [über Charles Lewinsky und Doris Morf: Hitler auf dem Rütli. Protokolle einer verdrängten Zeit (1984)] - H.-G. Winter: "Helm ab, wir haben verloren." Darstellung und Reflektion des Krieges in der Literatur der "jungen Generation" unmittelbar nach 1945 (W. Borchert, H. Böll, A. Andersch, E. Loest) - H. Peitsch: "Was geschieht, wenn [.] neben den üblichen Generals-Memoiren plötzlich das Buch eines Deserteurs erscheint?" Alfred Anderschs Die Kirschen der Freiheit im Kontext - M. Vogel: Elisabeth Langgässers Roman Das unauslöschliche Siegel und der Zweite Weltkrieg - A. Klawitter: Dunkelheit mit Stimmen. Der Bombenkrieg in den Romanen Hubert Fichtes - H. Volkening: Erschütterung der Erfahrung: Zum Stellenwert des Authentischen bei W.G. Sebald und Alexander Kluge - R. Leschke: Die narrative Konstruktion von Opferpositionen in der Kriegsliteratur [u.a. über W.G. Sebald] - T. Ballhausen/ G. Krenn: "Der Krieg ist ein einziges Spielzeug, man muß aber damit umgehen können." Filmische Strukturen in Elfriede Jelineks Dramen Bambiland und Babel. - S. Düwell: Peter Handkes literarische Reaktion auf den Krieg in Jugoslawien - W. Wende: Norbert Gsteins Roman Handwerk des Tötens - B. Giesler: Geschichte und Geschichten: Angriffskrieg, Flucht und Vertreibung als Familientabu in Tanja Dückers' Roman Himmelskörper (2003) - M. Köppen: Pliviers Roman Berlin im Kontext der aktuellen "Untergangsdebatte"