0

Maschinenelemente und Mechatronik II

Skripte im Shaker Verlag

24,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844072846
Sprache: Deutsch
Umfang: 592 S., 592 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 3.2 x 21 x 15 cm
Auflage: 5. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Buch ist als Vorlesungsunterlage an der Technischen Universität Darmstadt entstanden. Die vorausgehende Lehrveranstaltung "Maschinenelemente und Mechatronik I" befasst sich mit den Grundlagen der Modellierung und Analyse technischer Systeme, der vorliegende zweite Teil konzentriert sich auf die Gestaltung und Auslegung der Maschinenelemente. Der Inhalt ist abgestimmt auf das Darmstädter Modell der Maschinenelemente-Lehre, das die Ideen des Heiligenberger Manifests zu einer modernen Lehre im Fach Maschinenelemente aufgreift. Nach einem Grundlagenteil, in dem die Festigkeitsrechnung, Bauteiltoleranzen und der Bauteilkontakt sowie die Grundlagen der Gestaltung besprochen werden schließen sich die verschiedenen Maschinenelemente an. Die sind die Bauteilverbindungen, Federn und Dämpfer, Schraubenverbindungen, Wälz- und Gleitlager, Dichtungen, Wellenkupplungen sowie abschließend eine Einführung in die gleichförmig übersetzenden Parallelwellengetriebe. Dem Umfang einer einsemestrigen vierstündigen Vorlesung geschuldet ist die Beschränkung auf die Wirkweise der Getriebe und die resultierenden Lasten auf Wellen und Lager ohne jedoch im Detail auf die Verzahnungsberechnung oder reibkraftschlüssige Kupplungen einzugehen.