0

Die kleine Hexe

Hörbuchdownload - Ausflug mit Abraxas und Winterzauber mit Abraxas, Sprecher: Suzanne von Borsody

Auch erhältlich als:
6,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

Hörbuch-Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844924336
Sprache: Deutsch
Umfang: 21.27 MB
Auflage: 1. Auflage 2020
Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Suzanne von Borsody verzaubert die JüngstenMitten im Wald wohnt die kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Für ihre Hexenprüfung muss sie üben, üben, üben. Aber die Sprüche richtig aufzusagen ist so schwer und dann bricht auch noch ihr Besen entzwei! Also unternimmt sie einen »Ausflug mit Abraxas«, um einen neuen zu besorgen. Und sorgt für viel Trubel! In »Winterzauber mit Abraxas« wird bei Schnee und Eis munter weiter gehext. Die kleine Hexe hilft dem frierenden  Maronimann und feiert mit den Tieren Fastnacht.

Autorenportrait

Otfried Preußler (1923-2013) zählt dank Figuren wie »Der Räuber Hotzenplotz« und »Die kleine Hexe« zu den bedeutendsten deutschen Kinderbuchautoren. Er hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare. Dr. Susanne Preußler-Bitsch, Kulturwissenschaftlerin und promovierte Historikerin, wurde 1958 als jüngste der drei Töchter Otfried Preußlers geboren und ist mit den Kinderbuchfiguren ihres Vaters aufgewachsen. Bereits vor Preußlers Tod im Jahr 2013 führte sie die Geschäfte in seinem Namen und pflegt seither engagiert sein umfassendes literarisches Werk. Der Text zu "Die kleine Hexe Ausflug mit Abraxas" ist bereits die zweite Bilderbuchgeschichte, die sie, der Erzähltradition ihres Vaters folgend, herausgegeben hat. Susanne Preußler-Bitsch lebt mit ihrer Familie im Bayerischen Wald. Suzanne von Borsody, Tochter von Rosemarie Fendel und Hans von Borsody, ist eine der renommiertesten deutschen Schauspielerinnen, die für ihre Film- und Fernsehrollen mehrfach ausgezeichnet wurde, unter anderem erhielt sie die Goldene Kamera für die Rolle der Gesine in der Verfilmung von »Jahrestage«.